In der Presse:

VL-Aktienfonds-Sparpläne: "Auch Anleger wie sie, die auf gemanagte Aktienfonds setzen, könnten die Anteile günstiger über die Onlinevermittler kaufen (...). Diese verzichten bei vielen Fonds auf den üblichen Ausgabeaufschlag (...)" (02/2014)

"Preiswerter gehts nicht: Anleger, die ihre Fonds über einen Fondsvermittler im Internet kaufen, brauchen sich mit der Alternative Börsenkauf nicht zu befassen. Für sie ist es der Normalfall, überhaupt keinen Ausgabeaufschlag zu zahlen (...)" (01/2014)

"Fonds kaufen: Börse, Bank oder freier Vermittler: (...)Freie Vermittler im Internet sind die günstigste Kaufquelle für Fonds. Sie gewähren hohe Rabatte auf die Ausgabeaufschläge (...)" (03/2012)

InveXtra Juniordepot im Test  "Geldanlagen für Kinder: Bei Fondsvermittlern (...) gibt es Fondssparpläne für Kinder jedoch zu deutlich günstigeren Konditionen.(...)Im günstigsten Fall bleibt das Juniordepot (...) sogar komplett kostenfrei." (ÖKO-TEST Mai 2012)

"Alle können sparen. Sparen können sowohl Neueinsteiger als auch Fondsprofis. (...) Depotwechsel leicht gemacht. 1. Schritt: Günstiges Depot suchen (...) Supergünstig. Günstiger als bei freien Vermittlern gibt es Fonds nirgendwo. (...) Name des Vermittlers (...) InveXtra 100% Fondsdiscount." (Special Investmentfonds, April 2009)

"Wer wirklich Gebühren sparen will und sich nicht scheut, ein neues Depot zu eröffnen, sollte zum Vermittler wechseln. Bei 100 Prozent Rabatt braucht man nicht mehr viel zu rechnen - denn dort ist das Fondskaufen kostenlos. (...) "Das Rad lässt sich nicht mehr zurückdrehen", erläutert Raimund Tittes von fondsdiscount.com. (Juli 2006)

"Die meisten deutschen Investmentfonds gibt es bei den Discountern mit 100Prozent Rabatt.(...)
Das lohnt sich, denn je nach Renditeerwartung macht das die Wertentwicklung eines ganzen Jahres aus.(...) Internet-Adressen: (...)www.fondsdiscount.com (...)" (Feb 2006)


"Templeton, Fidelity & Co. - VL-Sparpläne mit ausländischen Fonds erhalten Anleger im Netz.(...)
'Wir haben uns mit einem Extraservice unter www.vl-fondsvergleich.de spezialisiert', sagt Raimund Tittes von der Kölner InveXtra AG. Dort können sich Anleger eine Liste der am besten bewerteten Fonds aussuchen." (Mai 2005)


"Der in den meisten Fällen günstigste Weg zur Investition in Fonds führt über Fondsvermittler. (...)Besonders niedrige Mindestanlagesummen für die Ersteinzahlung verlangen dagegen (...) Invextra" (03/2004)

"Noch preiswerter kommen Schnäppchenjäger bei einigen Fondsvermittlern zum Zug. Spezialisten wie (...) InveXtra haben den Ausgabeaufschlag oft komplett gestrichen." (9.12.2004)

"Wer ein Modell mit Direktrabatt bevorzugt, der kann über Invextra 6.400 Fonds zum pauschalen Ausgabeaufschlag von einem Prozent kaufen - unabhängig vom Anlagevolumen und bereits ab 100 EURO pro Fonds.
Zudem haben die Kölner gleich mehrere Beratungsvarianten im Angebot." (Mai 2004)


"Vermittler wie die InveXtra AG nutzen die neuen Möglichkeiten, über Fondsplattformen sehr günstig einkaufen zu können, exzessiv und werden von "Finanztest" bejubelt, weil sie die alteingesessenen Direktbanken ausstechen. InveXtra bietet 6.400 Fonds mit einem Rabatt von bis zu 80 Prozent an." (Ausgabe 2/2004)
InveXtra AG   Presse   Datenschutz   Kontakt     

    21.11.2014
 Jetzt Depot eröffnen
>>jetzt eröffnen- 6000 Fonds, 100% Rabatt
 VL-Fonds
 >>300 Fonds, 100% Rabatt 
 Junior Spardepot 
 >>6.000 Fonds ab 10 EUR 
 ETF / Indexfonds  
 >>günstig kaufen 
  FIRMEN-Depot  
 >>Fonds mit 100% Rabatt 
  Investmaxx  
 >>Beratungsdepot 
  Formulare 
 >>Alle PDFs 

Fonds ohne Ausgabeaufschlag kaufen


- 100% Discount auf den Ausgabeaufschlag von 7.000 Fonds -

Fondskauf über Direktbank und Börse mit Ausgabeaufschlag und Börsenspesen war gestern. Heute kauft man seine Fonds bei fondsdiscount.com ohne diese Gebühren.

Zahlen Sie immer noch Ausgabeaufschlag, Spread, Börsen- und sonstige dubiose Bankgebühren beim Fondskauf über Ihre Bank? Dann wechseln Sie jetzt zu fondsdiscount.com und sparen Sie durch den Wegfall dieser Gebühren bis zu 30.000 EUR mehr Vermögen.*

Kaufen Sie ab sofort Ihre Fonds mit 100% Rabatt auf den Ausgabeaufschlag und mit der Tiefstpreisgarantie.*** Bei uns gibt es keinen Ausgabeaufschlag, keinen Spread, keine Börsenspesen, keine Bankgebühren. Sogar die pauschale Depotgebühr von 36 EUR jährlich entfällt ab 25.000 EUR Depotvolumen. Und wer jetzt bis zum 30.11.2014 wechselt erhält bis zu 1.000 EURO Begrüssungsgeld! **

Jetzt raus aus der Gebührenfalle der Banken! Wechseln Sie deswegen jetzt. Bestellen Sie jetzt kostenlos und unverbindlich unser Infopaket und die Antragsformulare mit dem nebenstehenden Formular.



Infopaket bestellen
Fondsdiscount Depot
(kostenlos und unverbindlich):



Anrede:

Vorname:
Name:
Straße, Nr.:
PLZ, Ort:
Tel.:
Email:
Uhrzeit:
(f.Rückfragen)
Ich wünsche eine kostenlose und unverbindliche Beratung.
Ich bestätige die Datenschutzklausel

   Aktuelle Aktionsangebote




   Wer ist InveXtra Fondsdiscount?

Invextra ist Deutschlands erster Fondsdiscounter im Internet seit 1996 und STIFTUNG WARENTEST Sieger der FINANZtest-Untersuchung zum Thema "Fondskauf mit Rabatt", mit den meisten angebotenen Fonds mit Rabatt (03/04).

InveXtra bietet Anlegern über den Internetdienst www.fondsdiscount.com mehr als 5.000 Fonds zur Auswahl zu unschlagbaren Discount-Konditionen zum Nulltarif und natürlich mit Tiefstpreisgarantie. "Günstiger gehts nicht", urteilte FINANZtest bereits in 2004, 2005, 2006, 2007, 2008, 2009, 2010 ....

   Bis zu 1.000 EURO Begrüssungsgeld!

Und wer jetzt bis zum 30.11.2014 wechselt erhält bis zu 1.000 EURO Begrüssungsgeld! ** Wechseln Sie deswegen jetzt. Es lohnt sich!!!



   Die Fondsdiscount 100% Depots gibt es bei verschiedenen Depotbanken

So schnell geht es: Jetzt Depotbank aussuchen, Unterlagen downloaden, ausdrucken und Depot eröffnen. Sie kaufen dann Ihre Fonds sofort zum Nulltarif und sparen bares Geld.

Depotbank
ebase
AAB
Fondsdepotbank
FFB
DWS Frankfurt
Sutorbank

Anzahl der Fonds

6400

8300

6100

7900

2300

129

Anzahl der ETFs

188

300

0

0

0

0
Anzahl der VL-Fonds 264 0 329 182 100 83
Rabatt auf Ausgabeaufschlag 100% 100% 100% 100% 100% 100%

Transaktionsgebühren

0

0,375% Kaufgebühr

0

0

0

0
Depotgebühr 24,00-36,00 EUR 39,90 EUR 15,00-45,00 EUR 18,00-40,00 EUR (0,25% vom Depotwert) max. 35,70 EUR, 50 EUR bei Fremdfonds 28,00 EUR
Formulare Depoteröffnung  
VL-Besonderheiten auch ETFs als VL 0 0 0 0 2 Fonds gleichzeitig wählbar, Fondstausch möglich
Depot bereits vorhanden?
Jetzt Vermittlerwechsel machen >>



   Aktuelle Aktionsangebote








1 - 100% Fondsdiscount Depot: Depotgebührerstattung ab 25.000 EUR
Ab einem kontinuierlichen Depotvolumen von mind. 25.000 EUR erstatten wir Ihnen immer zu Beginn des Folgejahres die im Dezember von ebase abgerechnete Depotgebühr. Die reguläre Depotgebühr liegt bei 36 EUR p.a. Bei maximal 2 Fonds im Depot und online-Depotführung (inkl. online Depotauszüge) zahlen Sie nur 24 EUR p.a.


* Beispiel: 31.193,- Euro mehr Vermögen mit InveXtra Fondsdiscount 100%
Ein dreißigjähriger Fondsanleger, der 35 Jahre lang 100 Euro monatlich in einen mit 10% verzinsten Aktienfonds für seine Altersvorsorge investiert und zusätzlich eine Einmalanlage von 10.000 EUR tätigt, zahlt entweder 5% Gebühren bei einem teuren Anbieter oder 0% Ausgabeaufschlag bei InveXtra mit Tiefstpreisgarantie. Anstatt bei der Einmalanlage nach Abzug des Ausgabeaufschlags von 5% netto nur 9.500 Euro anzulegen, kann der Anleger bei InveXtra mit 0% Ausgabeaufschlag direkt netto 10.000 Euro anlegen und für sich arbeiten lassen. Dadurch kommen am Ende der Sparperiode bei InveXtra durch den Zinseszins-Effekt 14.051,- Euro mehr Vermögen für den Fondsanleger heraus als bei den teuren Anbietern. Denn die Einmalanlage bei InveXtra erwirtschaftet nach 35 Jahren 281.024,- Euro, während die Anlage bei einem teuren Anbieter nur 266.973,- Euro erzielt.

Auch der monatliche Fondssparplan ohne Ausgabeaufschlag rentiert sich. Am Ende kommen nach 35 Jahren 342.845 Euro raus, während beim Fondskauf mit Ausgabeaufschlag nur 325.703,- Euro erwirtschaftet werden. Das sind 17.142 Euro mehr Vermögen im InveXtra Fondsdiscount Depot.

Insgesamt besitzt der Fondsanleger aus Einmalanlage und Sparplan im InveXtra Fondsdiscount Depot nach 35 Jahren 623.869,- Euro bzw. 31.193,- Euro mehr an Vermögen als beim teuren Anbieter, bei dem die gleichen Fondsanlagen durch den Gebührenverzehr über Ausgabeaufschläge nur 592.676,- Euro erwirtschaften können.


** 1.000 EURO Begrüssungsgeld beim Wechsel zur InveXtra
Wer bis zum 30.11.2014 wechselt erhält bis zu 1000 EURO Begrüssungsgeld: Wer jetzt wechselt und seine Fondsanteile erstmalig auf das InveXtra Fondsdepot überträgt, der erhält 0,1% vom übertragenen Fondsdepot (Aktien- und Rentenfonds) bis maximal 1.000 EURO als Begrüssungsgeld auf sein Konto überwiesen, wenn er mindestens ein Jahr lang seinen Fondsbestand bei der InveXtra AG führt.

*** Tiefstpreisgarantie "best execution": Maximaler Rabatt bei 100% Fondsdiscount InveXtra
Wenn Sie uns innerhalb von 7 Tagen nach dem Fondskauf ein schriftliches Angebot von anderen Anbietern mit niedrigeren Gesamtkosten zum Ordertag vorlegen, erhalten Sie auch nachträglich von uns die Differenz erstattet. Dies gilt für unser Depot 100% Fondsdiscount bei ebase für alle bei ebase angebotenen Fonds.