InveXtra AG   Presse   Datenschutz   Kontakt     

    21.07.2018
 Jetzt Depot eröffnen
>>jetzt eröffnen- 7000 Fonds, 100% Rabatt
 VL-Fonds
 >>300 Fonds, 100% Rabatt 
 Junior Spardepot 
 >>kostenfrei bei: AAB | Ebase 
 ETF / Indexfonds  
 >>günstig kaufen 
  FIRMEN-Depot  
 >>Fonds mit 100% Rabatt 
  Investmaxx  
 >>Beratungsdepot 
  Formulare 
 >>Alle PDFs 

InveXtra AG Presseseite


  I. Pressemeldungen - der InveXtra AG
  II. Foto- und Bildmaterial - zur InveXtra AG
  III. Presseberichte - der Medien über die InveXtra AG



     


Pressemeldung:



21.03.2001
Investmentfonds.de schaltet Meta-Portfolio frei

Neues Fonds-Portfolio-Tool setzt mit Sparplan- und Multiwährungsfunktionalität einen neuen Standard für Fondsanleger

Köln, 21. März 2001 - Das Investmentfonds.de Portal – der Fondsdienst der InveXtra.com AG – hat das neue Meta-Fonds-Portfolio nach einer eingehenden Testphase für den deutschen Fondsanleger online geschaltet. Damit erhalten Investoren, die Ihre Gelder von mehreren Fondsgesellschaften verwalten lassen, zunächst die Möglichkeit, alle Ihre Fonds in einem konsolidierten virtuellen Fondsportfolio zusammenzufassen und täglich den Stand Ihrer Investments und Sparpläne abzufragen. Investmentfonds.de bietet damit den mehr als 10 Mio. deutschen Fondsanlegern, die bereits ein Fondsdepot besitzen, und der zunehmenden Zahl neuer Anleger ein maßgeschneidertes Analysetool.

„Neu sind insbesondere die Multiwährungsfähigkeit und die für die wachsende Zahl der Fondssparer entwickelte Sparplan- Funktionalität, die einen neuen Standard für den Fondsanleger setzen und kaum einen Wunsch offen lassen", sagt der Vorstandsvorsitzende Raimund Tittes. „So können zum Beispiel rückwirkend ab dem 01.01.1999 alle bereits abgeschlossenen Sparpläne und Fondsdepots vom Meta-Portfolio abgebildet werden, unabhängig von der Anlagewährung." Damit werden neben der Wertentwicklung der Fonds auch die Veränderungen der Anlagewährungen vollständig erfasst.

Durch die Verknüpfung mit der umfassenden Investmentfonds.de Datenbank werden des weiteren Ausschüttungen automatisch im Meta-Fonds-Depot des Anlegers berücksichtigt.

Zum Unternehmen: Die InveXtra.com AG hat sich als Fonds-Service-Dienstleister für Privatanleger, Fondsgesellschaften und Anlageberater etabliert und bietet darüber hinaus Informationen und Services rund um die Finanzmärkte an. Für den Fondsanleger bietet Investmentfonds.de als Fondsspezialist die geballte Informationspower einer umfassenden Investmentfonds-Datenbank und ein in seinem Funktionsumfang einzigartiges Fonds-Portfolio-Tool mit Multiwährungsfunktionalität. Angeboten werden Informationen zu mehr als 4500 Fonds in Deutschland, Fondsprofile, Standard & Poor´s Star-Rankings, Infos zu über 270 Fondsgesellschaften, aktuelle Kurse und Charts, News zu den Trends, Perspektiven und Entwicklungen an den Finanzmärkten

Köln, den 21. März 2001




Bei allgemeinen Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung:

Pressekontakt
INVEXTRA.COM AG
Neuenhöfer Allee 49-51
50935 Köln
Tel.: +49 (0221) 57096–0
Fax: +49 (0221) 57096–20
Email: presse@invextra.de
URL: www.invextra.de








Wichtiger Hinweis: Alle Angaben und Links in diesem Dienst wurden sorgfältig nach bestem Wissen und Gewissen zusammengestellt. Für die Richtigkeit der Informationen und Inhalte der Links wird jedoch keine Gewähr übernommen. Keine der Informationsangaben ist als Werbung oder Angebot zu verstehen. Bitte fordern Sie für jede (Geld-) Anlageentscheidung den jeweils gültigen Verkaufsprospekt und Geschäftsbericht an und vereinbaren einen Beratungstermin mit einem professionellen Anlageberater.
Quellen: Investmentfonds.de.
[ 2000-2018 © InveXtra AG| Letztes Update: 21.07.2018 | eMail | presse | Impressum | kontakt ]