In der Presse:

Fondsvermittler: "Tausende Investmentfonds ohne Ausgabeaufschlag" (05/2017)

VL-Aktienfonds-Sparpläne: "Auch Anleger wie sie, die auf gemanagte Aktienfonds setzen, könnten die Anteile günstiger über die Onlinevermittler kaufen (...). Diese verzichten bei vielen Fonds auf den üblichen Ausgabeaufschlag (...)" (02/2014)

"Preiswerter gehts nicht: Anleger, die ihre Fonds über einen Fondsvermittler im Internet kaufen, brauchen sich mit der Alternative Börsenkauf nicht zu befassen. Für sie ist es der Normalfall, überhaupt keinen Ausgabeaufschlag zu zahlen (...)" (01/2014)

"Fonds kaufen: Börse, Bank oder freier Vermittler: (...)Freie Vermittler im Internet sind die günstigste Kaufquelle für Fonds. Sie gewähren hohe Rabatte auf die Ausgabeaufschläge (...)" (03/2012)

InveXtra Juniordepot im Test  "Geldanlagen für Kinder: Bei Fondsvermittlern (...) gibt es Fondssparpläne für Kinder jedoch zu deutlich günstigeren Konditionen.(...)Im günstigsten Fall bleibt das Juniordepot (...) sogar komplett kostenfrei." (ÖKO-TEST Mai 2012)

InveXtra AG   Presse   Kontakt   Datenschutz   Formulare     

 
    23.09.2018
 Depotbankvergleich 
>> 7000 Fonds, 100% Rabatt
 
 VL-Fonds
 >>300 Fonds, 100% Rabatt
 
 Kinder-Spardepot 
 >>kostenfrei bei: Ebase| AAB 
 ETFs  
 >>günstig kaufen
 
  Riester-Depot  
 >>Fonds mit 100% Rabatt
 
  Business-Depot  
 >>Fonds mit 100% Rabatt
 
  Investmaxx  
 >>Beratungsdepot
 

InveXtra AG Unternehmensdarstellung

     




Die InveXtra AG

Die InveXtra AG ist seit 1996 der Pionier der unabhängigen FONDSdiscounter und Fondsportale in Deutschland und wird regelmäßig von der Stiftung Warentest als einer der günstigsten Vermittler von Investmentfonds empfohlen, zuletzt in FINANZtest 06/2008. Hier erhalten Fondsanleger bei über 6.000 Fonds 100 % Discount auf den Ausgabeaufschlag, den klassische Hausbanken, Direktbanken und Vermittler mit bis zu 5,25 % vom Anleger vereinnahmen. Die Gesellschaft wurde 1996 gegründet und im Jahr 2000 in eine Aktiengesellschaft umgewandelt. InveXtra betreibt die bekannten Internetdienste www.investmentfonds.de und www.FONDSdiscount.com.

Einzigartig macht das InveXtra FONDSdiscount Angebot zusätzlich das Investmaxx™ Asset Management Depot, bei dem Anleger eine unabhängige und objektive Investmentberatung mit Umschichtungsempfehlungen von qualifizierten Experten auf der Basis des Investmaxx™ Erfolgskonzeptes erhalten. Das Besondere dabei ist, dass Anleger die Fonds auch hierbei ohne Ausgabeaufschlag kaufen und den Berater erfolgsabhängig entlohnen. Im Gegensatz zur klassischen Anlageberatung bei herkömmlichen Banken und Fondsvermittlern basiert das Investmaxx™ Konzept nicht nur auf einer praxisorientierten Umsetzung der nobelpreisgekrönten Portfoliotheorie von H. Markowitz, sondern auch auf der systematischen Einbeziehung von volkswirtschaftlichen Fundamentaldaten und börsenpsychologischen Faktoren, die heutzutage für den Anlageerfolg ausschlaggebend sind. Damit konnten die Börsencrashs von 2000 und 2007 bereits vorhergesagt und die Vermögen der Investmaxx™ Kunden erfolgreich gesichert werden.


           Firmensitz der InveXtra AG, Köln



InveXtra AG 
Neuenhöferallee 49-51    
50935 Köln 
Tel.: +49 (0221) 57096-0
Fax: +49 (0221) 57096-20
Email: info@inveXtra.de






Dipl.-Kfm. Raimund Tittes, Vorstand InveXtra AG: Nach seinem Studium der Wirtschaftswissenschaften an der University of Michigan (USA) und der Universität zu Köln gründete er 1996 mit Investmentfonds.de das erste Fondsportal und den ersten FONDSdiscounter im Internet in Deutschland. Des weiteren ist er für die Entwicklung des Investmaxx™ Konzeptes und die laufende strategische Ausrichtung der Kundendepots verantwortlich.










Wichtiger Hinweis: Alle Angaben und Links in diesem Dienst wurden sorgfältig nach bestem Wissen und Gewissen zusammengestellt. Für die Richtigkeit der Informationen und Inhalte der Links wird jedoch keine Gewähr übernommen. Keine der Informationsangaben ist als Werbung oder Angebot zu verstehen. Bitte fordern Sie für jede (Geld-) Anlageentscheidung den jeweils gültigen Verkaufsprospekt und Geschäftsbericht an und vereinbaren einen Beratungstermin mit einem professionellen Anlageberater.
Quellen: Investmentfonds.de.
[ 2000-2018 © InveXtra AG| Letztes Update: 23.09.2018 | eMail | presse | Impressum | kontakt ]